Nacht der Bibliotheken „Lesehäppchen“

Lesehäppchen von 19.30 bis 22.00 Uhr

Einfach mal zuhören und die angenehme Atmosphäre der Bücherei genießen.

Mitarbeiter lesen aus dem Buch von Joachim Meyerhoff:  „Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke“
„Joachim wird auf der Schauspielschule in München angenommen und zieht zu seinen Großeltern in die großbürgerliche Villa in Nymphenburg. Er wird zum Wanderer zwischen den Welten. Seine Großmutter war selbst Schauspielerin und ist eine schillernde Diva, sein Großvater ist emeritierter Philosophieprofessor, eine strenge und ehrwürdige Erscheinung. Ihre Tage sind durch abenteuerliche Rituale strukturiert, bei denen Alkohol eine wesentliche Rolle spielt. Tagsüber wird Joachim an der Schauspielschule systematisch in seine Einzelteile zerlegt, abends ertränkt er seine Verwirrung auf dem opulenten Sofa in Rotwein und anderen Getränken“